Nau’s Mühlomat im Münchner Merkur

Erstellt am 16.04.2012

Auf der Internetseite des Münchner Merkur kann man einen Artikel zum Mühlomat der Bäckerei Nau lesen. „Werner und seine Frau Angelika Nau wollen sich absetzen von den immer mehr überhand nehmenden Auf-backöfen, Backmischungen und vorgefertigten Teiglingen. In seinem Stammhaus in Grunertshofen und den drei Filialen in Mammendorf, Türkenfeld und Geltendorf werden Vollkornprodukte immer wichtiger werden." „Frisch gemahlenes Mehl ist wie frisch gebrühter Kaffee.“ Hier geht's zum Artikel